top of page
IMG_4720.JPG

Garten

Es ist der Garten und der Rhythmus der Jahreszeiten, um den sich Himmel&Hage dreht.

Die Ernte des Gartens wird in Küche und Bäckerei zu köstlichen Gerichten, Brot und Gebäck verarbeitet. Die Essensreste der Gäste werden genutzt und zu nährstoffreichem Kompost verarbeitet, der den Garten und die Gemüsegärten düngt.

Der Anbau erfolgt nach biologischen Grundsätzen mit Fruchtwechsel und Deckanbau ohne Chemikalien. Die meisten Gemüsesorten sind auch Kulturpflanzen und viele unserer Blumen sind essbar und nützlich für uns, Insekten und Bienen

Wir bewässern mit Regenwasser aus unseren vergrabenen Wassertanks und planen für 2024 auch einen Teich.

AfterlightImage 6.jpg
AfterlightImage 8.jpg
AfterlightImage 9.jpg
AfterlightImage 7.jpg

GÄRTNER

Astri ist die Gärtnerin von Himmel&Hage.

Sie sieht Nachhaltigkeit als zentralen Punkt in ihrem Schaffen. Gärtnern, Beschneiden, Planen, Gestalten und Kompostieren sollten einen Kreislauf bilden. Astri verfügt über besondere Fachkenntnisse im kleinbäuerlichen ökologischen Landbau und leitet Kurse zu diesem Thema an der Gotland Folkhögskola. Sie baut auch Lebensmittel für sich selbst auf ihrer eigenen Farm in Niome in Stenkyrka an.

086E600A-026C-4DAD-AF1A-790D9FB19EA1_1_105_c.jpeg

Heilpflanzen und Kräutergarten

In unserem Garten gibt es einen Heilpflanzen- und Kräutergarten. Die ursprüngliche Idee besteht darin, einen kleineren Klostergarten in Anlehnung an Hildegard von Bingen zu schaffen.

In Hochbeeten haben wir ca. 40 verschiedene Heil- und Kräuterpflanzen angebaut. Sie können die Liste finden

SORTIMENT UNSERER KRÄUTER,
HEILPFLANZEN, GEMÜSE & BLUMEN

 
Afterlight-Bild 18.jpg

DIE TIERE

Der Garten ist das Zuhause unserer Tiere.

Hier leben unsere schonischen Blumenhühner, unsere nordischen Bienen, Hofkatzen und Kaninchen. Im Sommer haben wir auch Gotland-Lämmer im Sommerurlaub bei uns. Die feinen Lämmer kommen von Sorby Gård in Stenkyrka.

Afterlight-Bild 14.jpg
Afterlight-Bild 13.jpg
Afterlight-Bild 15.jpg
Afterlight-Bild 16.jpg
Afterlight-Bild 17.jpg
bottom of page